Angebote

Über uns

Behn – Die Raumgestalter steht für Handwerk mit Herz und Verstand! Der Malereibetrieb existiert seit 1921 und bietet gemeinsam mit den Partnerunternehmen allen Kunden im Großraum Bad Bevensen echtes Profi-Handwerk und ein großes Produktsortiment.

Renovierung vorher nachher mit Behn Handwerker

Verleihung des Heimtex Star 2021

Zum Start in das neue Jahr freuen wir uns über die Auszeichnung mit dem Heimtex Star 2021 durch das BTH Heimtex Magazin. Prämiert wurde die „Vorbildliche Übernahme“ von Behn – Die Raumgestalter durch Kay-Christian Glander und die Glander-Gruppe.

Die Geschäfte hier in der Region Uelzen-Bad Bevensen unter der Marke Behn entwickeln sich gut. Wir sind rentabel, und die Übernahme von Behn ist am Ende gut gelaufen.“ freut sich Kay-Christian Glander über die positive Entwicklung und die Auszeichnung mit dem Heimtex Star 2021.

Mehr zur Auszeichnung erfahren Sie im dazugehörigen Pressebericht.

Die Unternehmen und Geschichten dahinter

Zwei Partner unter einem Dach

Seit Juli 2021 teilen sich Behn – Die Raumgestalter und der WohnStore die Räumlichkeiten in Bad Bevensen. Der Malereibetrieb Behn besinnt sich auf die Wurzeln, das Handwerk, und legt den Fokus auf die Ausführung sämtlicher Dienstleistungen. Gleichzeitig wird der Bereich der Raumausstattung durch den WohnStore übernommen. Kunden finden also weiterhin in dem Showroom in Bad Bevensen eine große Produktauswahl wie Stoffe, Sonnenschutz, Markisen, Rollos, Farben, Tapeten, Bodenbeläge und mehr.

Für die Kunden in der Region Bad Bevensen und Uelzen ändert sich somit nichts. Gemeinsam stehen die Unternehmen den Kunden mit dem gewohnten Service zur Verfügung.

Erweiterung der Ausstellungsfläche & Wiedereröffnung im Juli 2020

Ab Ende 2019 begann die Erweiterung des Standorts Behn – Die Raumgestalter in Bad Bevensen mit einer deutlich erweiterten Ausstellungsfläche. Hierzu wurde dem bestehenden Betrieb ein Erweiterungsbau hinzugefügt. Somit steht allen Kunden und Interessenten dann eine neue Beratungsfläche von 350 qm zur Verfügung.

Am 01. Juli 2020 fand die Wiederöffnung von Behn – die Raumgestalter in Bad Bevensen statt. Gleichzeitig startet das große Gewinnspiel anlässlich des anstehenden 100-jährigen Jubiläums von Behn. Jeder Teilnehmer hat die Chance einen VW up! zu gewinnen. Informationen zu dem Gewinnspiel erhalten Sie vor Ort in Bad Bevensen.

Aus drei wird eins: Behn – Die Raumgestalter

Rüdiger Suhm (Deko & Raum), Rolf Behn (Behn Wohnideen) und Kay-Christian Glander (Glander-Gruppe) und haben Ihre Unternehmen am 1. April 2019 unter einer Dachmarke zusammengelegt. Alle drei Unternehmer legen höchsten Wert auf bestens verarbeitete Produkte und entsprechend professionelles Handwerk.

Nach 16 Jahren im Herzen der Stadt Uelzen war es Zeit für eine Veränderung

Nach dem erfolgreichen Start 2001 in der Schuhstraße und dem Umzug 2006 in die Lüneburger Straße hat die Resonanz der Kunden von Deko & Raum sicher gezeigt, den richtigen Weg eingeschlagen zu haben. Der nächste Schritt war dann der Zusammenschluss mit Kay-Christian Glander und seinem Team vom WohnStore Uelzen mit dem Jahreswechsel 2017 / 2018. „Wir haben hier einen Partner gefunden, mit dem wir die weiteren Jahre gemeinsam erfolgreich im Thema Schönes Wohnen in Uelzen aktiv sein wollen.“ so Dorothee Behn-Suhm und Rüdiger Suhm.

Familiengeführtes Unternehmen mit umfassendem Service

Das erste Fachgeschäft für schönes Wohnen ist seit dem Start im April 2018 auf eine Unternehmensgruppe mit 4 Firmen an 6 Standorten gewachsen. Familie Glander verfolgte von Anfang an die Vision, sich in den Punkten Struktur, Angebot und Service deutlich von den Mitbewerben abzuheben. Mit mittlerweile über 100 qualifizierten Mitarbeitern werden alle Kundenbedürfnisse wahrgenommen und konsequent umgesetzt. Dies wurde in mehr als 12.000 Projekten unter Beweis gestellt und die Familie dankt allen Kunden herzlich für dieses Vertrauen.

Tradition und Innovation mit Behn Wohnideen

Der Handwerksbetrieb Behn Wohnideen in Bad Bevensen ist seit Jahrzehnten ein Begriff für Kompetenz und Kontinuität. Als Malerbetrieb wurde die Firma Behn 1921 gegründet und in dritter Generation unter der Leitung von Rolf Behn geführt. 1969 wurde die Glaserei unter der Leitung von Karl-Heinz Tute mit eingebunden. 1996 kam die Tischlerei unter der Leitung von Volker Barenschee hinzu. So konnte die Firma Behn mit rund 40 Mitarbeitern die gesamte Bandbreite der Gewerke aus einer Hand anbieten.